Über Uns

Wer sind die legendären
Endurofunten

Enduri

Wir versuchen, Endurofahren und eine gehörige Portion Spaß unter einen Hut zu bringen, dies bereits im zehnten Jahr mit stetig wachsendem Erfolg.

Wir veranstalten geführte, oder Roadbook- Touren und Reisen für Leute, die Spaß am zivilisierten Motorradfahren im Gelände haben.

Zivilisiert bedeutet keineswegs langsam! Aber es bedeutet, wir überfahren im Wald weder Wild noch Haustiere, und wir erschrecken auch nicht den Förster oder sonstige Spaziergänger. Wir hinterlassen keine Müllhalden oder Öllachen und wir stecken den Wald nicht mit Zigaretten in Brand.

Wir sind keine rücksichtslosen Rowdies, sondern wir versuchen so gut es eben geht, ein wunderbares Hobby in größtmöglichem Einklang mit unseren gestressten Mitmenschen, der geplagten Umwelt und sogar mit der Gesetzgebung auszuüben.

Abgeklebte Kennzeichen haben wir NICHT in unserem Repertoire!

Desweiteren gehören für uns zum zivilisierten Endurofahren auch die gemütlichen Grillabende danach, mit einigen gepflegten Bierchen und den unverzichtbaren Benzingesprächen.

Wir versuchen so weit wie möglich, bei der Ausarbeitung der Strecken die verschiedenen Level unserer Kunden auf einen Nenner zu bringen, was uns bisher noch jedesmal recht gut gelungen ist.

Wir möchten jedoch anmerken, dass Anfänger, die noch niemals asphaltierte Straßen verlassen haben, bei uns vermutlich fehl am Platze wären. Am anderen Ende der Skala trifft dies ebenso auf den Herrn Kinigadner zu, dessen Gasgriff nur zwei Stellungen hat, Anschlag und Aus. Ganz so bunt treiben wir es denn doch nicht! Heile Knochen sind uns wichtiger als Zehntelsekunden.

Zwischen diesen beiden Extremen bemühen wir uns nach Kräften, das gesamte Spektrum abzudecken. Die begeisterten Kommentare der Teilnehmer zu unseren bisherigen Touren sowie die Tatsache, dass viele Leute immer wiederkommen und bereits Stammkunden sind, lassen uns vermuten: wir liegen wohl nicht völlig falsch damit!

Zusätzlich bieten wir Euch seit Dezember 2005 nun auch die passende Hardware zu unseren Touren.

Mit der Firma „Beta“ haben wir eine potente Offroad- Factorie im Hintergrund, die auf eine jahrzehnte lange Erfahrung zurückblicken können und auch schon einige Weltmeister- Titel auf ihrem Konto hat.

Das heißt also: Die Endurofunten sind nun der Ansprechpartner in Sachen Offroad, ganz getreu unserem Motto: Aktives Relaxen in freier Natur, mit dem besten Equipment, für die kleinen Fluchten aus dem grauen Alltag.

 

Enduri

Tim Föge ist zwar kein Teilhaber der Endurofunten, doch ohne sein Engagement und seine pädagogischen Fähigkeiten wären wir nur halb so gut.

Seine fahrerischen Qualitäten hat er mit dem zweifachen Meistertitel in der Zweizylinderklasse der IGE- Meisterschaft im Jahre 2003 und 2004, eindrucksvoll unter Beweis gestellt.

Tim leitet alljährlich unser Enduro- Training und begleitet uns (sofern es sein Job zuläßt) auch auf einigen unserer Touren.

endurofunt

Tina Wallenberg, Technikerin und Meisterin im Garten- und Landschaftsbau.

In früheren Zeiten ist unsere gute und treue Seele leidenschaftlich Enduro gefahren und nahm unter anderem auch einmal als Teilnhmerin an der Rallye Berlin- Breslau teil.

Desweiteren sammelte Sie Erfahrung als Teammangerin im Rallye- Team Föge und bei diversen Wüstenveranstaltungen von Jürgen Schulz- Erlebnisreisen unter anderem in Tunesien und Algerien.

Durch Ihr schweres Rückenleiden, musste Tina leider das Motorradfahren an den Nagel hängen, bleibt uns aber als Fahrerin des Servicetrucks und in der Buchhaltung erhalten.

endurofunt

Tina erklärt die Grundlagen des Endurofahrens beim Training.

Thomas Neumann, Gründer der Endurofunten.

Als Kraftfahrzeugmeister kann er so ziemlich alles reparieren, wenn es Räder und einen Motor hat. Thomas fährt seit über 20 Jahren in jedem Gelände und hat vermutlich mehr Endurobikes verschlissen als der Bhagwan Rolls Royce!

Thomas mag es gern ein wenig schneller, härter und anspuchsvoller.

Er braucht diese Veranstaltungen, aufgrund seines Bürojobs, wie die Fische das Wasser.

endurofunt

Thomas neben seinem Lieblings- Kölner.

Desweiteren möchten wir auch das Engagement von Thomas, Iris und natürlich Elke meiner Frau nicht unerwähnt lassen. Diese kleinen Helferleins machen das aus, was wir sind.

Ein Team.

An dieser Stelle veröffentlichen wir auf Wunsch mehrerer Stammkunden den Comedy-Klassiker von 1994: Hacki unser leider viel zu jung verstorbener Servicemann, kauft sich eine neue Africa Twin und fährt, NULL Geländeerfahrung, mit Thomas zu Richard Schalber ins Enduroland Senftenberg! Lachtränen beim Lesen sind garantiert.

Nach diesem Erlebnis fuhr Hacki für uns nur noch Servicetrucks 😉

endurofunt

Und so sind wir, auch am Wochenende, bis 20 Uhr zu erreichen:

Briefpost Die Endurofunten
Elke Neumann
Stolper Strasse 16
16562 Bergfelde bei Berlin
Fon & Fax 03303 – 407719
Mobil 0172 – 646 73 48
Email info@endurofunten.de